• 29. 05. 20
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Wanderbericht von Ulrike Schmidt, Olaf Schmidt (Minden/Juliusruh) – Klavier und Orgel

  • 01. 06. 20
    26. 06. 20
    Pfarrkirche Altenkirchen

    Zeichnungen von Stefan Berg (Berlin)

  • 01. 06. 20
    26. 07. 20
    Pfarrkirche Altenkirchen

    Zeichnungen von Stefan Berg (Berlin)

  • 17. 06. 20
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Choralbearbeitungen von
    Jan Pieterszoon Sweelinck, Johann Sebastian Bach, Max Reger u.a.
    Prof. Dr. Matthias Schneider (Greifswald) – Orgel

  • 01. 07. 20
    31. 10. 20
    Kirchhof Altenkirchen

    Verse im Küstenwind

  • 01. 07. 20
    20.00Pfarrgarten (Pfarrkirche Altenkirchen)

    Vortrag und Gespräch
    Prof. Dr. Jörg Kopecz (Bonn) - Neuroinformatiker und Theologe

  • 02. 07. 20
    20.00St. Pauli Kirche Bobbin

    Musik von Piazzolla, Bartók, Strawinsky und Bach u.a.
    CONEXUS Tabea Höfer – Violine, Marek Stawniak – Akkordeon

  • 03. 07. 20
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Werke von Händel und Bach Sebastian Bluth – Bariton
    Michael Netzker – Trompete, Patrick Wildermuth – Orgel

  • 06. 07. 20
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Hildegard von Bingen (1098–1179), Sofia Gubaidulina (1931) Martin Rane Bauck (1988), Lisa Streich (1985), Christina Meißner (Weimar, Cello solo)

  • 09. 07. 20
    20.00Pfarrgarten (Pfarrkirche Altenkirchen)

    Lesung und Gespräch
    Bastian Berber (Egon Erwin Kisch - Preisträger 2019) liest aus seinem gleichnamigen Buch.
    »Endlich belässt ein Autor es nicht bei der bedrückenden Bestandsaufnahme, sondern entwickelt neue Ideen. Ein Lesegenuss.« (Deutschlandfunk)

  • 12. 07. 20
    10.30Pfarrgarten (Pfarrkirche Altenkirchen)

    Zum 150. Geburtstag des Theologen und Religionsphilosophen Rudolf Otto

  • 13. 07. 20
    20.00Pfarrgarten (Pfarrkirche Altenkirchen)

    Lesung und Gespräch
    Katja Oskamp liest aus ihrem gleichnamigen Buch. (Hanser 2019)
    »Man ist beglückt von der robusten Poesie, mit der Katja Oskamp diese Welt der Alten und Übriggebliebenen beschreibt, die oft auch witzige und lebenskluge Leute sind und einen trotzigen Heimatstolz pflegen. Sie schreibt von der Noblesse der Leute, und ihre Geschichten sind wahr, auch weil sie lustig und schön sind.« (Süddeutsche Zeitung)
    »Die Geschichten lägen auf der Straße heißt es manchmal. Katja Oskamp hat sich gebückt, aus den Fundstücken ein überzeugendes Stück Literatur gemacht. … Komponiert zu einem Buch ergibt sich etwas Eigenes und Besonderes mit großer Sogkraft. Das ist keine Autofiktion, das ist das Leben.«
    (Der Freitag)

  • 14. 07. 20
    20.00St. Georg Kirche Wiek

    9.Wieker Orgeltage zum 250. Geburtstag von Beethoven
    Vorgänger, Zeitgenossen und Nachfolger Ludwig van Beethovens (1770–1827) Martin Rost (Stralsund) an der Historischen Grüneberg-Mehmel Orgel (1826–1877)

  • 15. 07. 20
    20.00Pfarrgarten (Pfarrkirche Altenkirchen)

    Mit Peter Rühmkorf zum 91. Geburtstag an der Kirche unterm Kirschbaum
    Open Air Konzertlesung, Uwe Kropinksi – Gitarre; Thomas Brückner - Sprecher

  • 16. 07. 20
    20.00St. Pauli Kirche Bobbin

    Eine Collage aus Text nach Gotthold Ephraim Lessing und Musik
    Günter Baby Sommer - comp, dr, perc Uwe Kropinski - comp, gt Katharina Sommer - comp, reeds, fl Thomas Brückner - Konzept, Dramaturgie, Sprache

  • 17. 07. 20
    20.00St. Georg Kirche Wiek

    Marienvertonungen von F. Liszt, F. Poulenc, J.G Rheinberger, I. Strawinsky, Elmar Lehnen u.a. Vokal-Solisten-Quartett consonanz à 4 (Bremen)

  • 18. 07. 20
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven
    Ludwig van Beethoven (1770-1827) Streichquartett op. 18 Nr.5 A-Dur, Antonín Leopold Dvořák (1841-1904) Streichquartett op.105 in As-Dur Consensus-Quartett (Hannover)

  • 19. 07. 20
    10.30Pfarrgarten (Pfarrkirche Altenkirchen)

    Gottesdienst und Tauferinnerung

  • 20. 07. 20
    20.00Pfarrgarten (Pfarrkirche Altenkirchen)

    Lesung und Gespräch zum 150. Geburtstag von Ernst Barlach
    Gunnar Deckers liest aus der gleichnamigen Biographie. (Siedler 2019)

    „Der Barlach-Biograph Gunnar Decker hat den langen Atem eines Erzählers, der Querbezüge herstellt, ausschweift, dann sich wieder fängt, Geschichten erzählt, wunderbar zu plaudern versteht, dann wieder durch seine treffenden Bemerkungen, seinen analytischen Verstand und sicheres Urteil auffällt. Man liest seine Biographie wie einen spannenden Erlebnisbericht.“ (Literaturkritik)

  • 21. 07. 20
    20.00St. Pauli Kirche Bobbin

    Open Air Konzert an der Kirche Bobbin
    Rio in der Abendsonne - Ein Rio Reiser Abend
    Mario del Mestre „Ton Steine, Scherben“ - guitar, vocal Akki Schulz - contrabass, vocal

  • 22. 07. 20
    20.00St. Georg Kirche Wiek

    9. Wieker Orgeltage: Stummfilmkonzert
    Deutschland 1930, Regie Robert Siodmak, Edgar G. Ulmer
    Filip Presseisen (Krakau) - Orgel
    „Eine halbdokumentarische Collage aus Spielszenen und Sozialreportage, durch Bildverismus, Darstellung und Vermittlung sozialer Realität eines der herausragenden Werke der deutschen Stummfilm-Avantgarde.“ (Lexikon des Internationalen Films)

  • 23. 07. 20
    20.00Altenkirchen (s. Aushang)

    Lesung & Jazz
    Lesung und Musik zu Erzählungen von Wassily Makarowitsch Schukschin (1929-1974) Michael Kind (Rezitation), Conny Bauer (Posaune)

  • 24. 07. 20
    20.00Pfarrgarten (Pfarrkirche Altenkirchen)

    Lesung unterm Kirschbaum
    Thomas Rosenlöcher (Hölty-Preisträger) liest Gedichte, Geschichten und Unveröffentlichtes
    „Thomas Rosenlöcher ist ein Meister der melancholischen Ironie; zugleich war das die Haltung, mit der er dem Staat begegnete, in dem er lebte und schrieb. Seine oft mit genauer Naturbeobachtung einsetzenden Gedichte behaupten eine romantisch-widerständige Nischenexistenz, die er dann, unter geänderten gesellschaftlichen Verhältnissen, im vereinigten Deutschland fortführte.“ (Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung 2017)

  • 26. 07. 20
    10.30Pfarrgarten (Pfarrkirche Altenkirchen)

    Dem Dichter Paul Celan zum 50. Todestag (1920–1970)

  • 27. 07. 20
    20.00St. Georg Kirche Wiek

    9. Wieker Orgeltage
    Max Bruch (1838-1920), Johann Helmich Roman (1694-1758), Ludvig Norman (1831-1885) Susanne Ehrhardt Klarinette (Berlin) - Blockflöte 
Robert Michaels (Lugano, CH) – Orgel,Christian Ohm - Lesung

  • 28. 07. 20
    20.00Pfarrgarten (Pfarrkirche Altenkirchen)

    Vortrag und Gespräch
    Dr. Susanne Scharnowski - Freie Universität Berlin
    „Susanne Scharnowski verwirft in ihrem Buch die scheinbar unausweichlichen Assoziationen des Heimatbegriffs mit Pathos, Ideologie oder kosmopolitisch inspirierter Kritik, um stattdessen die Widersprüche der Rede von Heimat aufzudecken. Es gelingt diesem Plädoyer für einen nicht nationalistisch geprägten Heimatbegriff, der auch das Bedürfnis nach Begrenzung und Bewahrung respektiert, neue Debatten anzustoßen, die jenseits von den üblichen politischen Kontroversen geführt werden können.“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

  • 29. 07. 20
    31. 10. 20
    Pfarrkirche Altenkirchen

    Ausstellung zum gleichnamigen Film (D 2020) von Juliane Ebener (Deutscher Kurzspielfilmpreis 2017)
    „Juliane Ebner, gebürtige Stralsunderin, gehört zur jungen Berliner Kunstszene, deren Ausstrahlungskraft auf der radikalen Transformation althergebrachter Themen und traditionsreicher Kunstgattungen beruht. Ebners Thema und zugleich Ausdrucksmittel ist die Zeichnung. Ausgebildet an der Muthesius- Kunsthochschule Kiel bedient sie sich ihrer virtuos - nutzt die Papierarbeiten oft aber nur als Ausgangspunkt für einen Arbeitsprozess, an dessen Ende durchscheinende Plexiglasbilder oder Zeichentrickfilme im Stop-Motion Verfahren stehen. Diese Verwandlung macht einen großen Teil der Faszination Ebners Arbeiten aus, doch ist sie nur das Mittel zum Zweck, um hochkomplexe Bildwelten zu erschaffen, in denen das Thema von individueller Erinnerung und offizieller Geschichtsschreibung subtil ausgelotet wird.“ (Kristina Volke – Kuratorin der Kunstsammlung des Deutschen Bundestages)

  • 29. 07. 20
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Joaquín Turina: Círculo Op. 91 (1936), Franz Schubert Schubert Trio in B, Ernest Bloch – Nocturns, Cornelia Maaz – Piano, Tabea Höfer – Violine, Christian Raudszus – Violoncello
    Danach Ausstellungseröffnung: Durchgangslage – ein Film und seine Bilder

  • 30. 07. 20
    20.00St. Pauli Kirche Bobbin

    Arien und Instrumentalmusik von J.S. Bach, G. Ph. Telemann, J.D. Zelenka
    Thomaskantor Gotthold Schwarz - Bass und Leitung Solisten des Sächsischen Barockorchesters:  Markus Müller - Oboe, Oboe d´amore Katharina Arendt - Violine, Viola; Hartmut Becker – Violoncello, Mechthild Winter - Orgel

  • 31. 07. 20
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Johann Sebastian Bach und Ernst Moritz Arndt
    Nationale Lieder - emotionale Arien - virtuose Klavierwerke
    Zsuzsa Varga (Wien) – Klavier
    Karsten Henschel (Wien) - Countertenor, Rezitation

  • 02. 08. 20
    10.30Pfarrgarten (Pfarrkirche Altenkirchen)

    Friedrich Hölderlin zum 250. Geburtstag

  • 03. 08. 20
    20.00St. Georg Kirche Wiek

    C. Ph. E. Bach, Beethoven, Ch. H. Rinck, Mendelssohn-Bartholdy: Präludium und Fuge G – Dur, Waldemar Ahlen u.a.
    Andreas Fabienke (Hamburg) – Orgel