• 07. 06. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Lesung bei Kosegarten
    Holger Teschke liest aus seinem neuen Buch Heringe. Ein Portrait (Matthes & Seitz Berlin)

  • 30. 06. 14
    18 UhrPfarrkirche Altenkirchen

    Vortrag und Gespräch: Dr. Angela Merkel (MdB)

    Die Teilnahme ist wegen begrenzter Platzzahl und aus organisatorischen Gründen nur nach Anmeldung möglich. Die Anmeldung in die Teilnehmerliste kann vom 27. bis 29. Juni nach den Konzerten und Gottesdiensten erfolgen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass eine frühere Anmeldung nicht möglich ist. Vielen Dank!

  • 15. 07. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Lesung bei Kosegarten

    Reiner Kunze liest Lyrik und Prosa aus fünfzig Jahren

  • 15. 07. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Lesung bei Kosegarten
    Reiner Kunze liest Lyrik und Prosa aus fünfzig Jahren

  • 20. 07. 14
    20 UhrSt. Georg Kirche Wiek

    Zum Gedenken des 20. Juli 1944

    Andreas Kettmann (Bremen-Blumenthal) – Orgel
    Christian Ohm – Lesungen

  • 21. 07. 14
    20 UhrPfarrkirche Altenkirchen

    Eine Collage aus Liedern, Gedichten und Musik von Schütz, Bach, Mozart, Chopin, Goethe, Luther und Britten

    Karsten Henschel – Countertenor und Rezitation (Wien)
    Zsuzsa Varga – Klavier (Wien)

  • 24. 07. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Lesung bei Kosegarten

    Monika Maron liest aus ihrem jüngsten Buch »Zwischenspiel« (2013)

  • 25. 07. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Dokumentarfilm Deutschland 2013

    Ein Film über ein kleines Dorf in den Weiten Mecklenburgs und über den Alltag der Ortsansässigen. Geprägt vom politischen Wandel der letzten Jahrzehnte lebt hier eine Gemeinschaft und tut, was Menschen tun müssen: sie gestalten und prägen ihre Umwelt, schreiben sich in die Landschaft, leben und überleben.

  • 29. 07. 14
    20 UhrPfarrkirche Altenkirchen

    Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls
    György Ligeti, Alexej Fried, Johannes Wallmann, Ari B. Meyers

    Texte von Max Beckmann, Uwe Kolbe u.a.
    ADUMÁ-Saxophonquartett (Berlin)

  • 30. 07. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Vortrag und Gespräch bei Kosegarten

    »Die Notwendigkeit des Erinnerns und der Sinn des Vergessens: Über den Umgang mit schlimmer Vergangenheit und mit der SED-Diktatur in der Gegenwart.«
    Prof. Dr. Dr. Richard Schröder (1990 Fraktionsvorsitzender der SPD in der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR; Vorsitzender des Beirats beim BStU)

  • 31. 07. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Deutschland 2013

    Beeindruckende Dokumentation über die politisch starke Kunstszene Ägyptens seit dem arabischen Frühling

  • 04. 08. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Kosegarten in concert

    Eine Teestunde bei Kosegarten
    Texte von G.L. Kosegarten aus »Die Sprüche der Sträußer-Mädchen« und Musik um 1818 auf Originalinstrumenten.

    Ensemble Badischer Musenalmanach (Freiburg i.B.)

  • 05. 08. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Vortrag und Gespräch bei Kosegarten
    100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg und 25 Jahre nach der Friedlichen Revolution.

    Altbischof Prof. Dr. Dr. Wolfgang Huber (Berlin)

  • 13. 08. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Lesung bei Kosegarten

    Marie Luise Scherer liest aus ihrem gleichnamigen Buch über ein besonderes Kapitel der deutsch-deutschen Grenze (Matthes & Seitz 2013)

  • 17. 08. 14
    10.30 UhrPfarrkirche Altenkirchen

    Bischof der Nordkirche Gerhard Ulrich (Schwerin)

  • 19. 08. 14
    20 UhrPfarrkirche Altenkirchen

    Liegengelassen
    das im Eiswind
    geschriebene Lied…
    – Hanns Cibulka

    Sebastian Bluth (Bariton), Karen Sokoll (Klavier)
    Projektionen von Fotographiken und Zeichnungen zur Winterreise

  • 20. 08. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Vortrag und Gespräch bei Kosegarten
    Die unsichtbare Mauer und die DDR-Geheimpolizei

    Dr. Volker Höffer (BStU-Außenstelle Rostock)

  • 21. 08. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Europäischer Filmpreis 2012
    Animationsfilm Tschechien/Deutschland 2012 (ab 12 Jahre)

    1989: Alois Nebel arbeitet als Fahrdienstleiter in Tschechien und führt ein ruhiges Leben. Als junger Mensch war er Zeuge eines Unrechts, das er verdrängt hat… Eine Geschichte vom Kriegsende bis in die Zeit der friedlichen Revolution. „Schwarzweiß mit wunderbaren Graustufen“ — FAZ

  • 29. 08. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Regie: Andreas Dresen, D 1992

    Herbst 1989: Den jungen ambitionierten Regisseur Kai verschlägt es an ein Provinztheater im hohen Norden. Während draußen das Land zusammenbricht, versucht er mit „Warten auf Godot“ neuen Schwung in das resignierte Ensemble und die triste Kleinstadt zu bringen.

  • 03. 09. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Lesung bei Kosegarten
    Christoph Hein liest Prosa und Texte

  • 10. 09. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Lesung bei Kosegarten  
    Günter Grass liest aus seinem letzten Buch: Grimms Wörter (Steidl 2010)  

  • 14. 09. 14
    10.30 UhrPfarrkirche Altenkirchen

    Festgottesdienst zur Eröffnung der Dauerausstellung über den Dichterpfarrer Gotthard Ludwig Kosegarten

    12.30 Uhr: Eröffnung der Ausstellung, Mittag am Kosegartenhaus
    13.30 Uhr: Vortrag Dr. Dirk Alvermann – Uni Greifswald
    14.30 Uhr: Wandelkonzert: Franz Schubert - Kosegarten-Lieder u.a. 

    siehe Sonderplakat

  • 24. 09. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Vortrag und Gespräch
    mit Prof. Dr. Abdel Meguid Kassem (Universität Kairo/Ägypten)

  • 26. 09. 14
    20 UhrKosegartenhaus Altenkirchen

    Saudi-Arabien 2012

    Im ersten in Saudi-Arabien entstandenen Spielfilm erzählt Haifaa Al Mansour von einem Mädchen und ihrem großen Traum in einer restriktiven Gesellschaft. Heiter und nachdenklich, packend und klug, zeitgemäß und brisant.