• 01. Jul 2021
    30. Okt 2021
    Kirchhof Altenkirchen

    Verse im Küstenwind

  • 02. Jul 2021
    01. Sep 2021
    Uferkapelle Vitt

    Juliane Ebner (Berlin)

  • 08. Jul 2021
    20. Aug 2021
    Pfarrkirche Altenkirchen

    Fotographie
    Werkgruppen von Ute Mahler und Werner Mahler

  • 23. Jul 2021
    20.00St. Paulus Kapelle Dranske

    Dranske open air
    Ein Rio Reiser Abend
    Mario del Mestre „Ton Steine, Scherben“ - guitar, vocal
    Akki Schulz - contrabass, vocal

  • 25. Jul 2021
    15.00Hochuferweg zwischen dem Peilturm am Kap

    Ökumenischer Ufergottesdienst
    Vielheit der Religionen und der einzige Gott
    Predigt: Bischof Tilman Jeremias (Greifswald)

  • 26. Jul 2021
    20.00St. Georg Kirche Wiek

    10. Wieker Orgeltage 
Werke von Edward Grieg, Bernhard Henrik Crusell, Johann Christian Schickhardt 
Susanne Ehrhardt (Berlin) - Klarinette, Blockflöte
    Robert Michaels (Lugano) - Orgel

  • 27. Jul 2021
    20.00Zelt an der Pfarrkirche Altenkirchen

    Helga Schubert liest aus ihrem gleichnamigen Buch

    80 Jahre Leben in 29 Erzählungen. Helga Schubert ist ein Kriegskind, ein Flüchtlingskind, ein Kind der deutschen Teilung. Sie erzählt von unbeschwerten Sommern bei der Großmutter in Vorpommern, von der Leerstelle, die ihr im Krieg gefallener Vater hinterlässt, von der eigensinnigen Mutter, den Absurditäten des DDR-Alltags und von den schönen und den schwierigen Freiheiten in einem vereinten Land.
    „Die Autorin zählt nicht nur Erinnerungen auf, sondern lässt sie sehen, schmecken, fühlen, riechen.“ (SWR 3)
    „Die Vorstellung einer stabilisierenden oder reinigenden oder auch therapeutischen Wirkung von Literatur ist so alt wie die Literatur selbst. Siehe, es gelingt!“ (FAZ)

  • 28. Jul 2021
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Frank Martin, Pétery Vask und Johannes Brahms
    Cornelia Maaz – Klavier, Tabea Höfer - Violine
    Christian Raudszus – Violoncello

  • 29. Jul 2021
    20.00St. Georg Kirche Wiek

    Reinecken, Dowland, Sweelink, Bach, Telemann, Haydn, Abel
    Hans-Georg Kramer (Bremen) - Diskantviole
    Ingelore Schubert (Bremen) - Orgel

  • 31. Jul 2021
    21.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Kirche bei Nacht – Musik und Wort
    Sanko Ogon (Greifswald) – Orgel
    Christian Ohm – Lesungen

  • 01. Aug 2021
    10.30Pfarrkirche Altenkirchen

    Vielheit der Religionen und der einzige Gott
    Kanzelrede: Prof. Milad Karimi – Zentrum für Islamische Theologie an der Universität Münster

  • 02. Aug 2021
    20.00Zelt an der Pfarrkirche Altenkirchen

    Verena Keßler liest aus ihrem gleichnamigen Debüt-Roman

    „Im Jugendbuchton spricht die Autorin ganz leise Themen wie Tod, NS-Verbrechen, Schuld, vergehende Zeit und Generationenkonflikte auf emotionaler Ebene an, setzt sie in Beziehung, ohne zu relativieren oder sich in Befindlichkeiten zu verlieren. ‚Die Gespenster von Demmin‘ halten fest, was sonst einfach im Strom verschwinden würde. (Süddeutscher Zeitung)
    „Durch Schlichtheit und Genauigkeit gelingt Keßler mit diesem Roman-Erstling ein Buch, das schön ist, weil es nicht groß sein will.“
    (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

  • 03. Aug 2021
    20.00St. Pauli Kirche Bobbin

    Hans Falladas Wittow/Rügen-Roman „Wir hatten mal ein Kind“, Thomas Brückner - Sprecher; Katharina Sommer - reeds, comp; Uwe Kropinski - guitar, Günter Baby Sommer - drums, perc, comp

  • 04. Aug 2021
    17.00An der St. Georg Kirche Wiek
  • 04. Aug 2021
  • 05. Aug 2021
    20.00St. Georg Kirche Wiek

    10. Wieker Orgeltage - Stummfilmkonzert
    Zum 200. Geburtstag von Fjodor Dostojewski
    Stummfilm, D 1920, Regie Paul Froehlich, mit Emil Jannings
    Filipp Presseisen (Krakau) - Orgelimprovisationen

    „Eine Schar von Künstlern stellt sich die Aufgabe, durch das Filmband dem Volke zu vermitteln, wie Dostojewski die Welt sah und nachschuf. Die Umkomposition des Wortepos in das Bildepos ist geglückt – ohne Grabschändung an dem großen Russen.“ (Die Lichtbühne 1921)

  • 06. Aug 2021
    20.00St. Pauli Kirche Bobbin

    Joseph Haydn, Emilie Mayer, Paul Hindemith, Kurt Schwaen
    Adumá-Saxophonquartett
    Irina Yudaeva – Sopransaxophon, Taewook Ahn - Altsaxophon
    Yunxi Cheng – Tenorsaxophon, Kathrin von Kieseritzky – Baritonsaxophon

  • 08. Aug 2021
    10.30Pfarrkirche Altenkirchen

    Vielheit der Religionen und der einzige Gott
    Predigt: Landesrabbiner Yuriy Kadnykov (Schwerin)
    
Liturgie: Pfarrer Christian Ohm

    Seit mehreren hundert Jahren erinnert der 10. Sonntag nach dem Trinitatisfest (8.8.) an die Zerstörung des jüdischen Tempels in Jerusalem im Sommer des Jahres 70.n.Chr. durch die Römer und an die wechselvolle Geschichte des jüdischen Volkes. Nach dem Holocaust hat dieser Tag einen neuen Sinn bekommen und stellt Fragen nach dem Verhältnis zur eigen Geschichte, zum jüdischen Volk und zum Miteinander von Juden und Christen.

  • 09. Aug 2021
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Konzertlesung zum 125. Todestag von Clara Schumann
    Beethoven, Schumann, Brahms, Lizst, Chopin
    Mari Namera (Tokyo/Rostock) - Klavier
    Reinhard Piechocki (Rügen) - Autor und Lesung

  • 10. Aug 2021
    20.00St. Pauli Kirche Bobbin

    Interkulturelle musikalische Lesung mit Kalligraphievorführung
    Werke von  Abdo Dagher (1936-2021), Muhammad al-Qasabgi (1892-1966), Riyad as-Sunbati (1906-1981) und traditionell
    Claudia Ott - Nay/Rohrflöte, Lesungen und Moderation
    Zuheir Elia - Kalligraphie
    Salaheddin Maraqa – Qanun/Kastenzither

  • 13. Aug 2021
    20.00Zelt an der Pfarrkirche Altenkirchen

    Ines Geipel liest aus ihrem gleichnamigen Buch

    Fremdenfeindlichkeit und Hass auf „den Staat“: Verlieren wir den Osten Deutschlands? Das Buch sucht Antworten auf das Warum der Radikalisierung, ohne die aktuell bestimmende Opfererzählung nach 1989 zu bedienen. Es erzählt von den Schweigegeboten nach dem Ende der NS-Zeit, der Geschichtsklitterung der DDR und den politischen Umschreibungen nach der deutschen Einheit.
    „Ines Geipel aber verknüpft die eigene Familiengeschichte so gekonnt und kühl mit der Geschichte der DDR, wechselt derart einleuchtend zwischen intimen Mikro- und historischen Makrokosmos hin und her, dass daraus ein beeindruckendes Buch über die jahrzehntelange Mehrfachvergletscherung einer Gesellschaft wurde.“ (Süddeutsche Zeitung)

  • 15. Aug 2021
    10.30Park Juliusruh

    Gemeinsamer Gottesdienst der Region im Grünen
    Posaunenchor Nordrügen

  • 16. Aug 2021
    20.00St. Pauli Kirche Bobbin

    Schütz, Bach, Safari, Buxtehude, Shaw, Kuba, Gesualdo,
    Schöllhorn, Rossi
Neue Kammer, Ensemble für Neue und Alte Musik Leipzig 
    Franziska Kuba - Sopran & Leitung, Johanna Ihrig - Sopran
Hanna Hagel – Alt, Christopher B. Fischer - Tenor
Diogo Mendes – Bariton & Leitung, Anton Haupt - Bass
Jean-Baptiste Mouret – Bass, Kathleen Lang - Violoncello 
Cornelius Möhring – Violine, Karoline Borleis - Viola
Thomas Kolarczyk – Bass, Hedwig Ohse  - Violine

  • 17. Aug 2021
    20.00Zelt an der Pfarrkirche Altenkirchen

    Monika Maron liest aus ihrem neuen Roman und aus ihren Essays

    Monika Marons Roman »Artur Lanz« entwirft ein ebenso provokantes wie differenziertes Stimmungsbild einer Gesellschaft, die sich dem Mainstream unterwirft. Was darf gesagt werden und was nicht? Dieser Frage spürt Monika Maron mit ihren Geschichten, Figuren und ihrem unverwechselbaren Erzählton nach.
    „Dass es ein durchaus vergnüglicher Gesinnungsroman von angemessener Boshaftigkeit geworden ist, liegt an Marons erzählerischer Kraft“ (Deutschlandfunk) „Gut wäre es, wenn die Menschen, die über andere Meinungen nicht mehr reden wollen, die andere Überzeugungen für nicht diskussionswürdig halten, diesen Roman lesen und der Autorin nicht vor allem – wie geschehen – reflexartig die falsche politische Haltung vorhalten würden.“ (rbb kultur)
    „Mit ihrem beharrlichen Insistieren auf Mündigkeit und der bestechenden stilistischen Klarheit ihrer Zeitkritik reiht sie sich in allerehrwürdigste Essaytraditionen ein.“ (DIE ZEIT)

  • 19. Aug 2021
    20.00St. Georg Kirche Wiek

    Palestrina, Lobo, Victoria, Praetorius, Schütz
    Ensemble Polyharmonique
    Magdalene Harer, Joowon Chung – Sopran, Alexander Schneider - Alt & primus inter pares, Johannes Gaubitz – Tenor, Thomas Köll – Tenor, Cornelius Uhle – Bass

  • 20. Aug 2021
    20.00Zelt an der Pfarrkirche Altenkirchen

    1700 Jahre Judentum in Deutschland
    Dr. Irmfried Garbe – Greifswald

  • 23. Aug 2021
    30. Okt 2021
    Pfarrkirche Altenkirchen

    Islamische Kalligraphie
    Lahsen Azougaye (Hamburg, Agadir /Marokko)

  • 23. Aug 2021
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Schütz, Schein, S. Rossi ,Bach, Bruhns u.a.
    Gotthold Schwarz – Bass | Katharina Arendt – Violine
    Hartmut Becker – Violoncello | Johannes Unger – Orgel

  • 24. Aug 2021
    20.00St. Georg Kirche Wiek

    Giuseppe Verdi, Vincenzo Bellini, Friedrich von Flotow u.a.
    Joachim Karl Schäfer (Dresden) - Kornett
    Das Preußische Kammerorchester unter Leitung von Aiko Ogata

  • 26. Aug 2021
    20.00Zelt an der Pfarrkirche Altenkirchen

    USA, 2016

    Paterson (Adam Driver) arbeitet als Busfahrer in einer Kleinstadt. Jeden Tag geht er dort seiner Routine nach – er fährt dieselbe Route, in seiner Mittagspause setzt er sich in einen Park und schreibt Gedichte in sein kleines Notizbuch. Am Abend geht er mit seinem Hund spazieren, bindet ihn vor einer Bar an und trinkt exakt ein Bier. Anschließend kehrt er nach Hause zurück, zu seiner künstlerisch ambitionierten Frau Laura die im Gegensatz zu ihm immer wieder neue Projekte startet … Mit seiner verschrobenen Ode an die Monotonie des Alltags und Adam Driver in der Hauptrolle läuft Jim Jarmusch mal wieder zu Höchstform auf. „Ein leises Meisterwerk“ (FAZ)

  • 30. Aug 2021
    20.00St. Pauli Kirche Bobbin

    Michael Praetorius und Anton Colander zum 400. Todestag
    Werke von Anton Colander (1590-1621)
    und Michael Praetorius (1571-1621)
    Erika Tandiono - Sopran, Jeroen Finke - Bariton
    Tobias Tietze - Theorbe, Lisa Bork – Orgel

  • 31. Aug 2021
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Barockmusik und Gedichte von Christian Morgenstern
    Werke von, Schütz bis Bach
    Karsten Henschel (Wien) – Countertenor, Moderation
    Zsuzsa Varga (Wien) – Klavier

  • 02. Sep 2021
    20.00St. Georg Kirche Wiek

    Alboini (350. Geburtstag , Piazolla (100. Geburtstag), Humperdinck (100. Todestag) Lemmens (140. Todestag) Gardonyi (75. Geburtstag)
    Alexander Pfeifer (Leipzig) –Trompete
    Frank Zimpel (Leipzig) – Orgel

  • 09. Sep 2021
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Gesprächskonzert
    Clara Schumanns Bedeutung als Pianistin und Komponistin
    Werke von Clara und Robert Schumann und Johann Sebastian Bach
    Rüdiger Bloch (Freiberg) – Orgel, Klavier, Moderation

  • 14. Sep 2021
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Werke von Uccellini, Biber, Bach
    Ensemble: omnbra e luce
    Georg Kallweit - Violine/ Viola, Tabea Höfer - Violine
    Björn Colell - Theorbe/ Laute

  • 16. Sep 2021
    11.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Kurzkonzert der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
    Quartett Nr.9 C-Dur von Ludwig van Beethoven
    Marmen-Quartett (London)

  • 16. Sep 2021
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Bach, Praetorius, Fünfgeld u.a.
    Bläsergruppe des Posaunenwerkes M/V
    Ltg: Landesposaunenwart Martin Huss

  • 23. Sep 2021
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Marin Marais, Erik Satie, Gabriel Fauré
    Silke Strauf und Claas Harders - Viola da gamba


Die weiteren Veranstaltungen innerhalb des 11. Kirchen- und Musiksommers werden ab Mitte Juni hier veröffentlicht.

Konzerteintritt
In der Regel: 10 Euro (Sonderpreise: 27.6., 24.7., 23.8. u. a. Termine)
Wiek in der Regel: 12 €; mit Kurkarte 10 €

Kinder unter 18 Jahren haben freien Eintritt
(Änderungen des Programms vorbehalten)