• 01. 07. 19
    30. 10. 19
    Kirchhof der Pfarrkirche Altenkirchen

    Verse im Küstenwind

  • 12. 07. 19
    30. 09. 19
    Pfarrkirche Altenkirchen

    Lutz Grünke, Fotografie

  • 18. 08. 19
    10.30Pfarrkirche Altenkirchen

    Bischofspredigt auf Wittow mit Altbischof Prof. Axel Noack (Halle, Saale)

  • 18. 08. 19
    18.00St. Paulus Kapelle Dranske

    Ernst Moritz Arndt zum 250. Geburtstag

  • 19. 08. 19
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Thomas Tallis, William Byrd, Henry Purcell, Robert White, Porkell Sigurbjörnsson, Atli Heimar Sveinsson, Einojuhani Rautavaara, Knut Nystedt, Carl Nielesen u.a.
    Vokalgruppe VIP (acht ehemalige Thomaner und Kruzianer)

  • 21. 08. 19
    20.00Kosegartenhaus Altenkirchen

    „Wie können christliche Kirchen friedensstiftend und versöhnend wirken? Beispiele aus der Geschichte und Gegenwart“
    Dr. Marie Anne Subklew, Wissenschaftliche Geschäftsführerin Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen an der Universität Hamburg

  • 22. 08. 19
    20.00St. Pauli Kirche Bobbin

    30 Jahre friedliche Revolution
    Es erklingen Werke, die im Herbst 1989 in Leipzig die Friedensgebete umrahmten
    Frank Zimpel (Leipzig) – Orgel & Alexander Pfeifer (Leipzig) – Trompete

  • 23. 08. 19
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Rainer Thomsen (Tenor)
    Goldberg Streichtrio Hamburg: Dorothee Eychmüller (Violine & Arrangement), Andrea Hummel (Viola), Natalie Kaufmann (Violoncello)

  • 25. 08. 19
    10.30Pfarrkirche Altenkirchen

    Predigt: Rabbiner Dr. Gábor Lengyel (Hannover)
Liturgie: Pfarrer Christian Ohm
    Der 10. Sonntag nach dem Trinitatisfest (25. 8.) erinnert an die Zerstörung des jüdischen Tempels in Jerusalem durch die Römer im Sommer des Jahres 70. n. Chr. und an die wechselvolle Geschichte des jüdischen Volkes. Nach dem Holocaust hat dieser Tag einen neuen Sinn bekommen und stellt Fragen nach dem Verhältnis zur eigenen, christlichen Geschichte, zum jüdischen Volk und zum Miteinander von Juden und Christen und Menschen verschiedener Religionen.

    (in Wiek am 25.8. kein Gottesdienst)

  • 26. 08. 19
    20.00Kosegartenhaus Altenkirchen

    Vortrag und Gespräch
    Dr. Rainer Hermann, Islamwissenschaftler
    Leitender Redakteur für den Nahen Osten der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

  • 27. 08. 19
    20.00St. Georg Kirche Wiek

    8.Wieker Orgeltage
    Orgelmusik aus Süddeutschland
    Georg Muffat, Johann Caspar Kerll, Johann Ulrich Steigleder, 
Johann Pachelbel, Christoph Bossert, Heinrich Kaminski
    Jan Doležel (Erlangen) - Orgel

  • 28. 08. 19
    20.00St. Pauli Kirche Bobbin

    
G. Verdi, J.-B. Arban, H. Bellstedt u.a.
    Joachim Karl Schäfer – Kornett 
Preußisches Kammerorchester, Leitung: Aiko Ogata

  • 29. 08. 19
    20.00Kosegartenhaus Altenkirchen

    Vortrag und Gespräch – 30. Jahre Friedliche Revolution
    „30 Jahre Friedliche Revolution, Gorbatschow, Demokratisierung und Selbstbestimmung - was ist geblieben?“
    Stefan Hilsberg (Berlin),Gründungsmitglied der Sozialdemokratischen Partei der DDR (SDP), Mitglied des Bundestages 1990–2009, Parlamentarischer Staatssekretär 2000–2002

  • 30. 08. 19
    20.00Kosegartenhaus Altenkirchen

    Film bei Kosegarten
    Island, Frankreich, Ukraine 2018; Regie: Benedikt Erlingsson
    Mit Pfeil und Bogen unterbricht Halla die Stromversorgung für die Aluminiumschmelzhütte. Fragen des Umweltschutzes und Überwachungsstaats, Terrorismus, Klimakatastrophe, Natur und Musik als vorsprachliche Phänomene, matriarchale Lebensformen, Krimihandlung und Action: Wenn man das Kino verlässt, ist man überrascht von der scheinbar mühelos erreichten Komplexität dieser nur 101 Minuten langen Regiearbeit. (epd Filmdienst)

  • 01. 09. 19
    09.00St. Georg Kirche Wiek

    Zum 125. Geburtstag von Joseph Roth

  • 01. 09. 19
    10.30Pfarrkirche Altenkirchen

    Zum 125. Geburtstag von Joseph Roth

  • 02. 09. 19
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Richard Wagner, Hugo Wolf, Johannes Brahms, Mathias Husmann: Sonate für Kontrabass und Klavier
    Anette Gerhardt – Sopran, Christoph Uhland – Kontrabass, Mathias Husmann – Klavier, Rüdiger Bloch – Moderation

  • 03. 09. 19
    20.00Kosegartenhaus Altenkirchen

    Zum 250. Geburtstag von Ernst Moritz Arndt
    Dr. Irmfried Garbe – Greifswald

  • 05. 09. 19
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Bach, Mozart, Mendelssohn-Bartholdy, Piazolla
    Rüdiger Bloch (Freiberg) – Orgel

  • 09. 09. 19
    20.00Kosegartenhaus Altenkirchen

    Film bei Kosegarten - nach Hans Fallada
    Deutschland 1962, Regie Falk Harnack
    Als 1940 der einzige Sohn von Otto und Anna Quangel in Frankreich fällt, engagiert sich das unpolitische Berliner Handwerkerehepaar gegen das Naziregime. Sie beginnen eine Postkarten-Aktion gegen Hitler. Die Erstverfilmung des Romans über die noch nicht bewältigte Geschichte hatte 1962 für viel Aufmerksamkeit erlangt.
    „Der beste Film ist, wie meist, am wenigsten bekannt und im Archiv verschwunden; er stammt von Falk Harnack, dem ehemaligen Direktor der DEFA.“ (Michael Töteberg, Rowohlt-Verlag)

  • 12. 09. 19
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Giovanni Battista Brevi: Italienische Kantaten; Antonín Dvořàk: Biblische Lieder op. 99;
    Orgelwerke von Francesco Corea de Arauxo, Antonio de Cabezón, Matthias Weckmann
    Wolfgang Neumann - Bariton & Prof. Dr. Matthias Schneider - Orgel

  • 13. 09. 19
    20.00Kosegartenhaus Altenkirchen

    Film bei Kosegarten zum 245. Geburtstag von C.D. Friedrich
    Bundesrepublik; Koproduktion mit der DEFA 1986,
    Regie Peter Schamoni, (Bundesfilmpreis in Gold 1987, 1. Preis des Kunstfilmfestival in Montreal 1986)

  • 19. 09. 19
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Musik und Gedanken über die Zeit
    Werke von Bach, Dowland, Wackenroder, Proust u.a.
    Silke Strauf (Viola da gamba), Katja Willebrand (Rezitation)

  • 27. 09. 19
    20.00Kosegartenhaus Altenkirchen

    Film bei Kosegarten
    Frankreich 2018, Regie: Xavier Giannoli
    Überraschend erhält der bekannte Journalist und Kriegsreporter einen untypischen Auftrag. Für den Vatikan soll er überprüfen, ob eine 15-Jährige, die in einem südfranzösischen Provinzdorf eine aufsehenerregende Marienerscheinung hatte, die Wahrheit sagt. Dabei ist er nicht einmal gläubig.
    „Er klärt zwar den weltlichen Aspekt des Falles, macht dabei aber eine spirituelle Erfahrung, die diese bildgewaltige »Erscheinung« anmutig vermittelt. 137 Minuten dauert Xavier Giannolis Film. Keine davon möchte man missen.“ (epd filmdienst)

  • 28. 09. 19
    20.00Pfarrkirche Altenkirchen

    Adagio for Strings, op. 11 von Samuel Barber (1910-1981); "Vivaldi - The Four Seasons Recomposed" - Max Richter (*1966); Fuga y Misterio - Astor Piazzolla (1921-1992)
    Kammermusikensemble Laubenheim (KAMEL) & Hannah Teufel - Violine


Konzerteintritt
In der Regel: 10 Euro (Sonderpreise: 27.6., 24.7., 23.8. u. a. Termine)
Wiek in der Regel: 12 €; mit Kurkarte 10 €

Kinder unter 18 Jahren haben freien Eintritt
(Änderungen des Programms vorbehalten)